Cookie-Hinweis

Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste zu verbessern, Angebote zu personalisieren und ein besseres Erlebnis zu bieten.
Wenn Sie optionale Cookies nicht akzeptieren, kann dies Ihr Erlebnis beeinträchtigen.
Um Näheres zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutz-Richtlinie.
Mehr zum Datenschutz

Nein, Danke Akzeptieren

Wir bringen Intelligenz in die Digitalisierung.

News

“Weg mit dem Papier, rein in SAP” – Hauraton digitalisiert Prozesse mit scan2data-Lösungen und Lexmark

Avatar of Doris Juwara Doris Juwara - 26. Februar 2015 - Produkte & Lösungen

Die Hauraton GmbH & Co. KG gehört zu den führendenden Herstellern von Entwässerungslösungen und Systemen zur Wasserreinigung und Versickerung. Gegründet 1956 in Rastatt, werden heute an weltweit Standorten mit insgesamt 350 Mitarbeitern Produkte für die Oberflächen-Entwässerung sowie zur Reinigung und Versickerung von Niederschlagswasser entwickelt, produziert und vertrieben.

Zu Beginn des Jahres 2014 entschloss sich Hauraton, die Zentrale in Rastatt sowie den Produktionsstandort in Ötigheim mit einer neuen Druckerlandschaft (i. S. v. Multifunktionsgeräten) auszurüsten. Im Mittelpunkt stand dabei die Einbindung der Multifunktionsgeräte in die internen Prozesse, wobei die Übergabe von Dokumenten an d.3 sowie SAP maßgeblich war.

Im Anschluss an die Datenaufnahme sowie die Analyse der Dokumentenprozesse durch die horst höll GmbH, dem Hardwarepartner des Unternehmens mit Sitz in Baden-Baden, folgte Hauraton dessen Empfehlung: Zum Einsatz kamen Lexmark-Geräte in Kombination mit den Digitalisierungslösungen der plusnetworks – die scan2data GmbH mit Sitz in Berlin.

Anhand des von Thomas Müller (Leiter IT & Organisation bei Hauraton) verfassten Lastenheftes begann im Mai 2013 die Entwicklung der individuellen, auf die Bedürfnisse von Hauraton angepassten Lösung durch exapture.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Neueste Nachrichten

Kategorien

Archiv